Preis

Warum dieser Preis?

Nach wie vor haben es Menschen mit einer Einwanderungsgeschichte schwerer, auf dem Ausbildungsmarkt positiv wahrgenommen zu werden als andere Bewerber*innen. 

Das soll sich ändern! 

Um ein Zeichen dagegen zu setzen, sollen die herausragenden Leistungen von Absolventen*innen einer Ausbildung, die eine Einwanderungsgeschichte vorweisen, besonders gewürdigt werden. Diskriminierung soll keinen Platz mehr haben, weder auf dem Ausbildungsmarkt noch in unserer Gesellschaft. Durch die Auszeichnung der besten Leistungen von Absolvent*innen mit einer Migrationsgeschichte werden die besonderen Leistungen endlich angemessen gewürdigt. Der Preis wurde vom BildungsWerk in Kreuzberg (BWK) und dem Verband der Migrantenwirtschaft (VMW) ins Leben gerufen. Im vergangenen Jahr hatte die Bundesbeauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration 2021 die Schirmherrschaft übernommen.

Eine Fachjury aus Expert*innen verschiedener Sektoren der Berufsausbildung wird alle Bewerbungen sichten und aus ihnen die sechs besten Bewerber*innen auswählen. Zur Jury gehören u.a. Arbeitnehmervertreter*innen, Vertreter*innen von Industrie- und Handel, des Handwerks, der mittelständischen Wirtschaft, der Migrantenwirtschaft, des BWK BildungsWerk in Kreuzberg und des BMBF. Bewerber*innen werden in jedem Falle von uns benachrichtigt.

WAS ERWARTET DICH ALS PREISTRÄGER*IN?

  • Preisgeld Du erhältst im Falle einer Platzierung ein Preisgeld in Höhe von 3.000€
  • Ehrung: Du wirst eine Trophäe verliehen bekommen, es werden Persönlichkeiten aus der Politik, Wirtschaft und des öffentlichen Lebens gratulieren.
  • Öffentlichkeit: Die Presse wird über die Verleihung berichten und Du wirst Gelegenheit haben, Dich und deine Erfahrungen zu präsentieren.

Wonach wird ausgewählt?

Die Jury wählt aus allen Bewerbungen die besten 6 aus. Die Kategorien orientieren sich nach Berufsbereichen. Je Bereich gewinnt der/die Beste Bewerber*in. Bei der Auswahl berücksichtigt die Jury eure Noten, euer Engagement für die Gesellschaft und euren Werdegang in die Ausbildung.

Wir fördern migrantische Perspektiven und freuen uns über Bewerbungen von jungen Menschen mit unterschiedlichen Geschichten und Hintergründen.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bei Fragen melde dich gerne bei Herrn U.Schulte unter schulte@bwk-berlin.de oder +49 (0) 30 617929 51.

Wir wollen migrantische Perspektiven und Leistungen in die Öffentlichkeit bringen und freuen uns auf Deine Bewerbung!